Vienna Night Run - 29.09.2015


Ort:                              
Heldenplatz Wien, 1010 Wien


Startzeit:                    
ab 20:00 Uhr        


Bewerbe:                   
Laufbewerb und Nordic Walking


Streckenlänge:           
5 km        


Startblöcke:
Den fünf Startblöcken (Läufer: A,B,C,D und Nordic Walker:NW) sind verschiedene Farben zugeordnet. Die Farbe Ihrer Startnummer bestimmt den Startblock in dem Sie starten.
Startblock A - 20:00 Uhr
Startblock B - 20:15 Uhr
Startblock C - 20:40 Uhr
Startblock D - 20:50 Uhr
Nordic Walking - 21:05 Uhr


Strecke:
Start- und Zielgelände des erste bank vienna night run 2014 befindet sich am Heldenplatz. Der 5 km lange Rundkurs verläuft entlang Wiens größter Prachtstraße, dem Ring.

Rahmenprogramm:
folgt in Kürze


Nenngeld:                  
folgen in Kürze


Zeitnehmung:             
MaxFun Timing


Veranstalter:              
sportmedia marketing ges.m.b.h.

Anreise:
Wir bitten um Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Achtung: Die Ringlinien werden ab ca. 19.15 bis max. 22.30 Uhr kurz geführt bzw. eingestellt.

Bericht und Ergebnisse

In seiner neunten Auflage am 29. September 2015 verzeichnete der Erste Bank Vienna Night Run einen neuen Teilnehmerrekord. Nicht weniger als 19.700 Läufer kamen um den Ring zugunsten der Hilfsorganisation LICHT FÜR DIE WELT zu umrunden. Den Startschuss
 gab dieses Jahr Wiens Stadtrat für Bildung, Jugend, Information und Sport Christian Oxonitsch.

Bei den Herren waren die drei Medaillenränge heuer fest in der Hand der Vorjahressieger. Der äthiopische Spitzenläufer Lemawork Ketema holte sich den Sieg in einer Zeit von 00:14,24 Minuten. Silber ging an den Österreicher Christoph Sander mit einer Zeit von 00:15,13 Minuten. Dritter wurde Philipp Gintenstorfer mit einer Zeit von 00:15,25 Minuten.

Bei den Damen wiederum sorgte die österreichische Leichtathletin und mehrfache Mittelstrecken-Staatsmeisterin Elisabeth Niedereder für eine Überraschung und gewann den Lauf souverän mit einer Zeit von 00:16,59 Minuten. Dahinter kam Annabelle-Mary Konczer mit einer Zeit von 00:17,25 Minuten ins Ziel. Dritte wurde Julia Mayer mit einer Zeit von 00:18,37 Minuten.

"Ich bin begeistert, dass jedes Jahr neue Prominente hinzukommen, die etwas bewegen möchten. Natürlich möchte ich mich auch bei all jenene bedanken, die die Veranstaltung schon als Fixpunkt in ihrem Kalender markiert haben und alljährlich gemeinsam eine Runde um den Ring drehen, um ein Zeichen für die gute Sache zu setzen und diese Initiative noch bekannter zu machen", freut sich Veranstalter und Geschäftsführer der Sportmedia Marketing Gesmbh Hannes Menitz.

Ergebnisse
Bericht und Ergebnisse

News


News - Wiener Feuerwehrlauf

Am vergangenen Samstag den 30.03.2019 fand der 22. Feuerwehrlauf im Gedenken an Michael Podhornik im Wiener Prater statt. Das perfekte Laufwetter mit Temperaturen um 15° C und Sonnenschein lud insgesamt knapp 600 laufbegeisterte zu diesem gemütlich und zugleich familiären Event

News - Silent Run 25.05.2019

SILENT RUN 25.05.2019   Am 8. März 2019, wurde die Übersichtstafel der Laufstrecken in kleinem Kreis enthüllt und auch das Programm zum Eröffnungsfest am 25. Mai präsentiert.  Und was wäre passender für so einen Anlass als eine

News - Laufen Hilft: Österreichs Laufopening

Die karitative Laufveranstaltung „Laufen hilft“ gastierte zum 12ten mal im Wiener Prater und läutete die neue Lauf- und Nordic Walkingsaison 2019 ein. Den Auftakt des österreichischen Laufopenings durften schon die ganz kleinen Sportlerinnen sowie Sportler am Samstag den 2.

News - Mo Bros und Mo Sistas beim 3. Movemberlauf

Vergangenen Samstag schnürrten sich wieder alle die Laufschuhe für den Charityrun in Neu Marx. Gemeinsam wurde zugunsten der Movember Foundation - Austria und desen Initiative gelaufen und Nordic gewalkt. Die Initiative erinnert Männer, ihre männerspezifischen medizinischen Vorsorgeuntersuchungen durchzuführen und

News - Siegerehrung

Liebe LäuferInnen, Liebe Nordic Walker! Wir gratulieren allen zu den persönlichen sportlichen Erfolgen bei den Wienläuft Bewerben. Die online verfügbare Endergebnisliste beinhaltet alle Klassen, die ausgezeichnet werden ! Es wurden wie im CUP Wienläuft Reglement festgelegt, die besten