Wien Energie Halbmarathon - 13.03.2016


Ort:
1220 Wien, Wagramer Straße vor dem Donau Plex

Bewerbe:
Halbmarathon, Power Run, Fun Run, Nordic Walking, Mini-, Kids- und Junior- Run

Startzeiten:
Nordic Walking 08:30

Power Run 09:45

Fun Run 09:45

Halbmarathon 10:00

Mini Run 12:30

Kids Run 12:45

Junior Run 13:10

Nenngeld:
Halbmarathon bis 4.3.2016 € 30,-

Power Run bis 4.3.2016 € 25,-

Fun Run bis 4.3.2016 € 20

Nordic Walking bis 4.3.2016 € 20,-

Kinderläufe bis 4.3.2016 € 10,-

Bezahlungsmodus:

Mit Kreditkarte (Visa oder Mastercard/Eurocard). Mittels einmaligem Bankeinzug

Anmeldung:
www.halbmarathon.at

Streckenführung:
Rundstrecke an der Oberen Alten Donau

Streckenbeschaffenheit:
Flach / Asphalt

Streckenlänge:

Halbmarathon - 21,1km

Power Run - 14km

Fun Run - 6,8km

Nordic Walking - 6,8km

Mini-Run - 470m

Kids-Run - 1.220m

Junior- Run - 1.980m

Zeitnehmung:
Pentek Timing

Veranstalter:
Triathlonclub Kagran

Kontakt:
Christine Seidl, +4315321497, cs@halbmarathon.at

Bericht und Ergebnisse

Beim 17. Wien Energie Halbmarathon waren über 2.700 Läufer und Walker am Start.

Vor den Laufbewerben waren bereits die Walker unterwegs. Sie hatten eine Strecke von 6,8km zu absolvieren. Der Schnellste hier war Richard Rabanser. Schnellste Dame war Andrea Wlucka.

Die schnellste Zeit auf der Halbmarathondistanz lief Isaac-Toroitich Kosgei mit 1:06:41. Danach folgten der Franzose Pierrick Mialle und der Deutsche Karsten Kühne. Bei den Damen siegte Conny Köpper in 1:18:44 vor Nadja Ritter und Janka Romanik. Dahinter liefen viele zu einer persönlichen Bestleistung und es erreichten 1053 Teilnehmer das Ziel des Halbmarathons.

Neben dem bereits aus dem Vorjahr bekannten Fun Run gab es heuer erstmals den Power Run über 6,8kmüber die Distanz von 14 km.

Beim Fun Run siegte Lukas Gstaltner in 23:23 vor Christian Gartner und Robert Glaser. Bei den Damen war Ivona Miklosova in 27:59 die Tagesschnellste vor Sandra Taschner und Anna Reinthaler.

Den Power Run gewann Alex Huber in 50:04 vor Richard Nudl und Georg Schandl. Die Damenwertung gewann Livia Tasch in 1:02:44 vor Anja Jedynak und Christiana Butter.

Zum Abschluss gab es noch die Bewerbe für die Kinder.


Ergebnisse
Bericht und Ergebnisse


News


News - Wiener Feuerwehrlauf

Am vergangenen Samstag den 30.03.2019 fand der 22. Feuerwehrlauf im Gedenken an Michael Podhornik im Wiener Prater statt. Das perfekte Laufwetter mit Temperaturen um 15° C und Sonnenschein lud insgesamt knapp 600 laufbegeisterte zu diesem gemütlich und zugleich familiären Event

News - Silent Run 25.05.2019

SILENT RUN 25.05.2019   Am 8. März 2019, wurde die Übersichtstafel der Laufstrecken in kleinem Kreis enthüllt und auch das Programm zum Eröffnungsfest am 25. Mai präsentiert.  Und was wäre passender für so einen Anlass als eine

News - Laufen Hilft: Österreichs Laufopening

Die karitative Laufveranstaltung „Laufen hilft“ gastierte zum 12ten mal im Wiener Prater und läutete die neue Lauf- und Nordic Walkingsaison 2019 ein. Den Auftakt des österreichischen Laufopenings durften schon die ganz kleinen Sportlerinnen sowie Sportler am Samstag den 2.

News - Mo Bros und Mo Sistas beim 3. Movemberlauf

Vergangenen Samstag schnürrten sich wieder alle die Laufschuhe für den Charityrun in Neu Marx. Gemeinsam wurde zugunsten der Movember Foundation - Austria und desen Initiative gelaufen und Nordic gewalkt. Die Initiative erinnert Männer, ihre männerspezifischen medizinischen Vorsorgeuntersuchungen durchzuführen und

News - Siegerehrung

Liebe LäuferInnen, Liebe Nordic Walker! Wir gratulieren allen zu den persönlichen sportlichen Erfolgen bei den Wienläuft Bewerben. Die online verfügbare Endergebnisliste beinhaltet alle Klassen, die ausgezeichnet werden ! Es wurden wie im CUP Wienläuft Reglement festgelegt, die besten