Alte Donau

Strecke 1 / Rote Markierung

Länge: 12,5 km
Ebene, durchgehend asphaltierte Strecke mit dem bezaubernden Ambiente der Alten Donau. Schwierigkeitsgrad: leicht

Strecke 2 / Blaue Markierung

Länge: 7,5 km
Die kürzere Variante von Strecke 1.
Schwierigkeitsgrad: leicht.

Besonderheiten

Die durchgehend flachen Strecken entlang der Alten Donau eignen sich besonders gut für ruhige Dauerläufe bei konstantem Puls. Durch die beiden Streckenvarianten ideal, um sich an längere Distanzen zu gewöhnen. Und soll´s einmal ganz lang werden, dann laufen Sie die Runde eben zweimal.

Ideal auch, falls Sie erst abends zum Laufen kommen. Die Strecken sind durchgehend beleuchtet.

Verkehrsverbindungen

Zufahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln:
U1 (Arbeiterstrandbadstraße), dann über die Kagraner Brücke zur Segelschule Hofbauer
Parkplätze für PKW-Fahrer:
Direkt beim Running-Checkpoint (Segelschule Hofbauer)

Dieser Lauf bei Runtastic


News


News - Global 6K Walk & Run für Wasser

Die Kinderhilfsorganisation World Vision veranstaltet heuer das erste Mal in Österreich den Global 6K Walk & Run für Wasser. Gemeinsam werden 6 km für sauberes Wasser gelaufen. Der Hintergrund zu Global 6K: Täglich sterben weltweit

News - 7. Ich Helfe Laufend Spendenlauf

Bereits zum 7. Mal organisieren Studenten und junge Berufstätige den Ich Helfe Laufend Spendenlauf , der heuer am Sonntag, den 3. Juni 2018 im schönen Wiener Augarten stattfinden wird. Der Erlös wird dieses Jahr an MOKI-Wien , die

News - Folder des Run 15-Events

Für die Laufveranstaltung am 8. April ist der Folder hier abrufbar.

News - Die Laufsaison ist eröffnet

Mit Österreichs Laufopening - dem „ Laufen hilft – Lauf“ wird die diesjährige Laufsaison am Sonntag 4. März 2018 gestartet. Im Jahr 2018 zählen 26 Läufe zur Wienläuft – Cupwertung. Aus unterschiedlichen Bewerbe und

News - Fotos von der Siegerehrung Cup

Liebe LäuferInnen, Liebe Nordic Walker Wir gratulieren allen zu den persönlichen sportlichen Erfolgen bei den Wienläuft Bewerben. Unter folgendem Link findet ihr die Fotos der Siegerehrung vom 23.11.2017 im Festsaal des Campus Brigittenau/Haus Panorama: